Leitbild FAWiS eV


Der Beruf des Schornsteinfegers ist durch seine gesetzlichen Rahmenbedingungen geprägt Die gezielte Aus- und Weiterbildung aller Schornsteinfeger in Rheinland-Pfalz hat sich FAWIS zur Aufgabe gemacht


Arbeits- und Kompetenzfelder

Das Schornsteinfegerhandwerk hat vier Arbeits- und Kompetenzfelder

• Brandschutz
• Sicherheit
• Umweltschutz
• Beratung

und ist darin kompetenter und verlässlicher Dienstleister für seine Kunden. Seit Wegfall des Nebenerwerbsverbotes hat das Schornsteinfegerhandwerk auf dieser Basis die Möglichkeit, das Dienstleistungsangebot zu erweitern. FAWIS fördert die Erweiterungen des Dienstleistungsspektrums und wird zukünftige Arbeitsbereiche mit dem gleichen Anspruch an Qualität und Verlässlichkeit verfolgen. FAWIS will alle interessierten Parteien bei der Durchführung ihrer Tätigkeiten unterstützen und durch gezielte Weiterbildungen in bestehenden und neuen Aufgabenfeldern die Qualität erhöhen.


Qualitäts- und Umweltpolitik

Der Beruf des Schornsteinfegers nimmt im Handwerk eine Sonderstellung ein. Als bevollmächtigter Bezirksschornsteinfeger und zugleich als selbständiger Gewerbetreibender nach Handwerkrecht führt der Schornsteinfeger öffentlich-rechtliche und freie, handwerkliche Tätigkeiten aus. Im Mittelpunkt steht die Betriebs- und Brandsicherheit, der Umwelt- und Klimaschutz, die Raumluftqualität und die Energieeffizienz. Seine exponierte Stellung verlangt ein hohes Maß an Umsicht und Flexibilität, um einen sachgerechten Interessensausgleich der interessierten Parteien zu finden.

Wir wollen die Qualität unserer Prozesse und damit die Dienstleistungen kontinuierlich verbessern, die Selbstständigkeit und Zufriedenheit der Mitarbeiter erhöhen sowie die Nachhaltigkeit unseres Umweltschutzes sichern. Der Wissenstransfer und die Motivation der Mitarbeiter/innen in unserem Handwerk haben einen hohen Stellenwert. Unsere Tätigkeiten beeinflussen die Umwelt! Die Einsparung von natürlichen Ressourcen, die Wiederverwertung von Rohstoffen, der Einsatz umweltverträglicher Produkte und die Einhaltung von rechtlichen und behördlichen Vorschriften und Normen ist ebenso selbstverständlich, wie unsere interessierten Parteien durch Informationen, Vorgaben und Kontrollen zum Einhalten der von uns vorgegebenen Qualitäts- und Umweltstandards zu motivieren. Durch eine regelmäßige Auswertung der Kundenzufriedenheitsanalysen sowie Risiko- und Lieferantenbewertungen werden Verbesserungspotentiale erkannt, entsprechende Maßnahmen abgeleitet, umgesetzt und damit die fortlaufende Verbesserung der Eignung, Angemessenheit und Wirksamkeit unseres Qualitätsmanagementsystems sichergestellt.



Unsere Mitarbeiter uns Beschäftigten

Von unseren Mitarbeitern erwarten wir, die Leitlinien von FAWIS mitzutragen, insbesondere ihre Dienstleistungen gemäß den Anforderungen des Qualitätsmanagementsystems zu erbringen.


Umgang mit Fehlern und Beschwerden

Wir sehen in Fehlern und Beschwerden, die an uns herangetragen werden, Chancen zur Verbesserung. Ziel ist die Erhöhung der Kundenzufriedenheit und die kontinuierliche Verbesserung der Prozesse von FAWIS.

Dieses Leitbild wurde von der obersten Leitung von FAWIS festgelegt und allen am gemeinsamen Qualitätsmanagementsystem Beteiligten bekannt gemacht. Es wird regelmäßig auf Angemessenheit und Aktualität hin überprüft, bewertet und angepasst. Alle am gemeinsamen Qualitätsmanagementsystem Beteiligten sind verpflichtet, diese Grundsätze zu beachten, umzusetzen und auf Missstände oder Fehlentwicklungen hinzuweisen, die die Philosophie von FAWIS beeinträchtigen könnten.


Kaiserslautern, August 2020



gez. Michael Bauer
Vorsitzender

gez. Ralf Best
Schulleiter

gez. Marco Villmann
QM Beauftragter




SO ERREICHEN SIE UNS NOCH

Schreiben Sie uns eine Nachricht:

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

Verwaltung


  • E-Mail

    info@schornsteinfeger-rp.de

  • Telefon

    0631/31617 - 0

  • Geschäftszeiten

    Mo - Fr
    Mo, Di, Do
    08:00 - 12:00
    14:00 - 16:00



  • Postanschrift

    FAWiS e.V.
    Im Stadtwald 15a
    67663 Kaiserslautern

Internat


  • E-Mail

    stoffel@schornsteinfeger-rp.de

  • Telefon

    0631/31617 - 12

  • Geschäftszeiten

    Mo - Fr
    Mo - Do
    07:00 - 08:30
    16:00 - 22:00